Orgel-Förderverein St. Marien-Rachtig e.V.

54492 Zeltingen-Rachtig
 
   -Pressestimmen-


Es stand im:

Bernkastel-Kues

Montag, 05. August 2002

Ansteckende Spielfreude

Junge Engländer geben Sommerkonzert

ZELTINGEN-RACHTIG. (mü) Das "Young Lancashire Brass"­ Ensemble gastierte zugunsten der Rachtiger Orgel im Sängerheim. Die Winzer bedankten sich mit Moselwein.

Auf ihrer Deutschland-Tournee gastierte die "Young Lancashire Brass" Kapelle im Sängerheim in Rachtig. Eingeladen hatte der Vorsitzende des Orgelfördervereines, Egon Kappes. 42 Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren spielen in diesem Orchester, das im Nordwesten von Großbritannien in der Nähe von Manchester beheimatet ist. Einmal wöchentlich proben die Jugendlichen, jeder Instrumentalist für sich hat ein gutes musikalisches Fundament. Durch Vorspielen wird selektiert, wer im Orchester mitspielen darf. Die Schüler beteiligen sich an einem Jahresprogramm von Proben, Konzerten und Tourneen im Ausland die sie auch nach Österreich, Belgien und Frankreich führten. Seit 20 Jahren ist Peter Read der musikalischer Leiter. Er hat die jungen Leute ausgebildet und zu einem hohen Niveau geführt.

Dolmetscherin Christine Paul führte charmant durchs Programm. Das Repertoire des Abends war breit gefächert. Der schmissige Marsch "Greetings from Danzig" von Drigo wurde ebenso überzeugend gespielt wie "Gaelforce" von Peter Graham. Eine exakte Intonation zeichnete die Musiker aus. Sehr gefühlvoll konnte auch John Stevens als Solist mit "Londonderry Air" seinen Part am Erfolg des Ensembles beitragen.

Schnell merkte man, dass die Ausführenden genauso viel Freude an der Interpretation hatten wie die Zuhörer. Zwei Winzer spendeten spontan ein Weinpräsent für das überzeugende Konzert. Das Ensemble hat auf eine Gage verzichtet, stattdessen wurde für die reparaturbedürftige Rachtiger Königsorgel aus dem Jahr 1739 gesammelt.

Die Musiker haben auch gespendet und gemeinsam mit den Spenden des Abends kann eine Summe zusammen, mit der eine mittlere Labialpfeife finanziert werden kann.

© Copyright 2002 Trierischer Volksfreund


Zurück zum Seitenanfang
Zurück zu
Pressestimmen
Zurück zur
Homepage

Diese Seite hat erstellt: Hans-Heiko Stein, Deutschherrenstr. 49, 54492 Zeltingen-Rachtig
eMail an: HHStein@web.de
Datum der letzten Überarbeitung: 11.08.2002