Orgel-Förderverein St. Marien-Rachtig e.V.

54492 Zeltingen-Rachtig
 
   -Pressestimmen-


Es stand im:

PAULINUS

vom 14. März 2005

Fünf Böllerschüsse für die neue Orgel

Orgelweihe in der Pfarrei St. Marien in Rachtig an der Mosel mit Domkapitular Ehlen

Mit einem Festhochamt unter Mitwirkung des Musikzuges Deutschherren und dem gemischten Chor St.Cäcilia feierten die Gläubigen der Moselgemeinde Rachtig die Vollendung ihres Orgelbauprojekts.

Fünf Böllerschüsse schallten laut durchs Moseltal und taten kund, dass Domkapitular Hans Wilhelm Ehlen die Weihe des Instruments vollzogen und es seiner Bestimmung übergeben hatte.

Hans Wilhelm Ehlen (rechts) weiht die Königin der Instrumente in Anwesenheit von Ortspfarrer Stephan Feldhausen. Foto: Christel Krein

Mit dem Präludium in D-Dur von Johann Sebastian Bach stellte Organist Josef Thiesen den Gläubigen die Klangfülle der restaurierten König-Weimbs-Orgel vor.

Pfarrer Stephan Feldhausen erinnerte an den Abschied von der alten Orgel im November 2003 als nach vielen Jahren der Planung der nächste Schritt, die Restaurierung des 266 Jahre alten Instruments in Angriff genommen werden konnte. Gleichzeitig dankte er allen, die mit unermüdlichem Einsatz zur Realisierung des Projekts beigetragen hatten. Der Tradition verpflichtet fühlten sich die Rachtiger und entschieden, dass das 1739 vom damaligen Deutschordenspfarrer Johann Peter Glesius gestiftete und von dem renommierten Orgelbaumeister Balthasar König geschaffene Instrument erhalten bleiben sollte.

"Die Töne perlen hernieder wie das geweihte Wasser und steigen auf wie der Weihrauch zur Ehre Gottes. Melancholisch und schwer, temperamentvoll und heiter künden sie vom Jubel und der Freude der Menschen," beschrieb der Domkapitular in seiner Festpredigt die musikalische Vielfalt der restaurierten Orgel. Sein besonderer Dank galt dem jahrelangen Einsatz des örtlichen Orgelbauvereins und seinem Vorsitzenden Egon Kappes.

Im Anschluss an den Festgottesdienst bestand Gelegenheit, die Orgel und die neu gestaltete Empore zu besichtigen und sich über Einzelheiten des Instruments zu informieren. Eine Reihe von Kurzbeiträgen und ein Orgel-Festkonzert mit Domorganist Josef Still rundeten den Tag ab.

Christel Krein

© Copyright 2005 Paulinus

Zurück zum Seitenanfang
Zurück zu
Pressestimmen
Zurück zur
Homepage

Diese Seite hat erstellt: Hans-Heiko Stein, Deutschherrenstr. 49, 54492 Zeltingen-Rachtig
eMail an: HHStein@web.de
Datum der letzten Überarbeitung: 07.04.2005