Orgel-Förderverein St. Marien-Rachtig e.V.
54492 Zeltingen-Rachtig

- Termine -

Orgelwanderfahrt 2004

Klingende Denkmäler in der Eifel

am Samstag, 12. Juni 2004

Alle waren sie Meister ihres Faches; die renommierten Orgelbauer Balthasar König, Franzen und Romanus Seifert. Was sie geschaffen haben und was nachfolgende Generationen sachkundig und liebevoll erhalten haben sind klangvolle Denkmäler des Orgelbaus, auf die die Kirchengemeinden in der schönen Eifel mit Recht stolz sein können.

In einer wundervollen Landschaft, mit Bergkegeln erloschener Vulkane, mit stillen Maaren mit sprudelnden Mineralquellen aus der Tiefe der Erde, mit quicklebendigen Bächen und Flüßchen in grüner Flur, finden wir sorgfältig gepflegte Kirchen, in denen sich, in würdigem Rahmen, die historischen Orgeln als Königin der Instrumente präsentieren.

Treffpunkt: am Samstag, 12. Juni 2004 um 8.00 Uhr

am Hotel "Deutschherrenhof" in Zeltingen-Rachtig

Tagesablauf: Anfahrt mit einem Reisebus nach Aremberg,

1. Orgelkonzert an der König/Weimbs-Orgel,

Frühstückspause,

2. Orgelkonzert in Üxheim an der Franzen/Fasen-Orgel,

Wanderung zur Nohner Mühle, zum Wasserfall "Dreimühlen".

Mittagspause in Niederehe (Landgasthof Schröder).

3. Orgelkonzert in der Klosterkirche in Niederehe an der König/Fasen-Orgel,

4. Orgelkonzert an der Seifert-Orgel (1971) in der Pfarrkirche Thomas Morus in Daun.

Rückfahrt mit kleiner Wanderung und Erfrischungspause am Weinfelder Maar.

Kosten und Leistungen:

47,-- € für die Fahrt mit einem Reisebus, 4 Orgelkonzerte mit dem Organistenehepaar Theresia und Josef Thiesen, ein Begleitheft, die Reiseleitung, ein Dekorglas und eine moseltypische Erfrischung am Vormittag, das Mittagessen und eine "Weinpause" auf der Rückfahrt.

Information und Anmeldung bitte bei

Moselfestwochen (Kultur & Kur GmbH)

Im Kurpark

D-54463 Bernkastel-Kues, Tel.: 06531/3000, Fax: 06531/3894

e-Mail: info@moselfestwochen.de


oder beim Orgelförderverein:

Egon Kappes (1. Vors.), Kehlenbachstr. 7, 54492 Zeltingen-Rachtig, Tel. 06532/2351,
Fax: 06532/945328, e-Mail: Egon.Kappes@t-online.de

Erhard Köper (Wanderf.), Marienstr. 53, 54492 Zeltingen-Rachtig, Tel. 06532/444
Fax: 06532/933218

Bei Anmeldung über den Orgelförderverein bitte Überweisung auf das
Konto Nr. 6312566 bei der VR Bank Hunsrück-Mosel, BLZ 57069806


Vorgesehener Tagesablauf der Orgelwanderfahrt am 12. Juni 2004

8.00 Uhr
Treffpunkt, Begrüßung und Information am Hotel Deutschherrenhof

im Ortsteil Rachtig, Parkmöglichkeit am Moselfestplatz (Moselufer)

8.15 Uhr
Abfahrt mit einem Reisebus

9.30 Uhr
1. Orgelkonzert in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Aremberg (Balthasar-König-Orgel, etwa 1750)

10.10 Uhr
Erfrischungspause
am Dorfgemeinschaftshaus von Aremberg

11.15 Uhr
2. Orgelkonzert in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Üxheim (Nikolaus Franzen-Orgel, 1926/27)

Wanderung zur Nohner Mühle und zum wachsenden Wasserfall im Naturschutzgebiet "Dreimühlen".
Der Wasserfall wächst jedes Jahr um 8 bis 10 cm.
(Wanderstrecke ca 4,5 km, Wanderzeit ca. 1 1/4 Std.)
.
Orgelfreunde mit Handycap fahren mit dem Bus weiter zum Landgasthof Schröder.

13.15 Uhr
Mittagessen im gastlichen Landgasthof Schröder in Niederehe (gegenüber der Klosterkirche)

14.45 Uhr
3. Orgelkonzert in Niederehe, Klosterkirche St. Leodegar (Balthasar König Orgel von 1714)

16.00 Uhr
4. Orgelkonzert in Daun, Pfarrkirche Thomas Morus (Romanus-Seifert-Orgel, 1971)

17.15 Uhr
Erfrischungen mit natürlichem, unbehandeltem Mineralwasser direkt aus der Erde an der Dunaris-Quelle im Kurpark von Daun. Ein gesundes und wohlschmeckendes Geschenk des Eifelvulkanismus. Aber auch die Moselweinfreunde werden nicht zu kurz kommen in der gepflegten Anlage.

18.00 Uhr
Kleine Abendwanderung von der Weinfelder Kirche zum Zwei-Maare-Blick (ca. 1 km, 20 Min.) zu den "Augen der Eifel", wie sie von Clara Viebig poetisch genannt werden.

18.30 Uhr
Heimfahrt mit Ziel Brauhaus Kloster Machern bzw. Rachtig. Etwa gegen 19.30 Uhr wird der Bus den Ausgangspunkt in Rachtig wieder erreicht haben.

Zum Schluß noch ein "Geheimtipp": Wer nach den "Strapazen"einer Orgelwanderfahrt Lust auf ein frisches Bier hat, mit dem steigen wir am neu eröffneten Brauhaus Kloster Machern aus, lassen uns das schäumende, hausgebraute "Kloster Machern Bier" munden und wandern dann nach Rachtig zum Ausgangspunkt der Orgelwanderfahrt zurück (ca. ½ Std. Wanderzeit).

Änderungen vorbehalten


Zurück zum Seitenanfang
Zurück zur
Homepage

Diese Seite hat erstellt: Hans-Heiko Stein, Deutschherrenstr. 49, 54492 Zeltingen-Rachtig
eMail an: HHStein@web.de
Datum der letzten Überarbeitung: 11.05.2004