Orgel-Förderverein St. Marien-Rachtig e.V.

54492 Zeltingen-Rachtig
 

- Pressestimmen -


Es stand in: 




Ausgabe 3 / 2002

Orgel-Förderverein St. Marien Rachtig e.V.

Der Orgel-Förderverein St. Marien Rachtig sagt Dank!

Ein gelungenes Fest.....

Der Rachtiger Advent 2001 mit unserem Patronatsfest war ein voller Erfolg und das in ideeller und finanzieller Hinsicht. Mit seinen unterschiedlichen Programmhöhepunkten, angefangen bei der ,,Aktion Tannengrün", der

Auch die Jüngsten sind bereits für das Orgelprojekt Rachtig aktiv. Unser Foto zeigt die Flötengruppe von Theresia Thiesen beim Adventskonzert in der Rachtiger Pfarrkirche.

Samstag mit Festhochamt und festlichem Dorfabend und der Sonntag mit Basar, Glühwein und Waffelstand, Kaffee und Kuchen am und im Pfarrheim bis zum Adventskonzert am 3. Advent. Allen Vereinen, Gruppen und aktiven Helfern, die an der Festgestaltung in irgendeiner Weise mitgeholfen haben, sei es durch persönlichen Einsatz, Wein- und Kuchenspenden oder dem Besuch der Veranstaltungen mit Spendenbeteiligung und Verzehr, sagen wir unseren herzhchen Dank. So konnte durch das Ergebnis des Patronatsfestes das für das Jahr 2001 gesetzte Ziel übertroffen werden. Mit über 400.000 DM / 200.000 Euro zum Jahresende 2001 sind wir fast ,,über den Berg" und können uns daran geben, die Voraussetzungen für die Auftragsvergabe in diesem Jahre zu schaffen.

Orgel-Infofahrten

Vorstand und Beirat haben in Anwesenheit von Domorganist Josef Still, Trier, Referat Orgelbau beim Generalvikariat Trier, am 01.10.2001 in ihrer Sitzung beschlossen, Anfang des Jahres Orgel - Informationsfahrten zu neuen Orgeln mehrerer Orgelbaufirmen durchzuführen. Wir weisen auf die erste Fahrt, die in den Raum Trier geht, schon jetzt hin:
Samstag, 16.02.2002 - ganzer Tag - zu Orgelprojekten der Firmen: Mayer, Klais, Link u.a in Trier und Umgebung - Leitung Kirchenmusiker Josef Thiesen
Die Kosten sind von jedemTeilnehmer selbst zu tragen.
Interessenten mögen sich bitte rechtzeitig bei Egon Kappes, Tel. 2351 oder Josef Thiesen, Tel. 4610 melden. Je nach Teilnehmeranzahl kann dann entschieden werden, ob die Fahrt in privaten PKW oder im Bus erfolgen wird.

Orgel - Spendenboxen sind bis Ende Februar 2002 ,,aufnahmebereit"

Die in den Schaltern der Kreissparkasse Bernkastel und RV Bank Hunsrück-Mosel (Raiffeisen) aufgestellten Orgel- Spendenboxen in Zeltingen und Rachtig brachten bereits mit der 1. Leerung Mitte Dezember 2001 ein beachtliches Ergebnis. Das möchten wir noch gerne erhöhen. Die Boxen stehen deshalb bis etwa Ende Februar 2002 in den Banken, um das Altgeld in Münzen und Scheinen aus Deutschland und dem europäischen Ausland weiter aufzunehmen.
Sie wissen ja, jeder Groschen zählt, seien es DM, Gulden, Franken oder Francs u.a. Alles hilft uns weiter.
Oder rufen Sie ganz einfach die Info-Nr. 2351 an. Wir holen das Altgeld auch gerne bei Ihnen ab. Vielen Dank!

Haben Sie schon daran gedacht, Pate einer oder mehrerer Orgelpfeifen ab 75 Euro zu werden? Auf Wunsch Info: Egon Kappes, Vorsitzender.


Projektchor ,,Pop & Soul"

Das Foto zeigt den Projekt-Chor "Pop & Soul" Zeltingen-Rachtig bei seinem Auftriff in der Pfarrkirche St. Marien in Rachtig

Der noch junge Projektchor ,,POP & SOUL" aus Zeltingen-Rachtig ist eine Bereicherung für das kulturelle Leben in der Doppelgemeinde. Der unter der Leitung von Josef Thiesen stehende Chor beteiligt sich auch an gemeinnützigen Projekten in beiden Ortsteilen. Die Auftritte beim ,,Adventssingen" in der Rachtiger Pfarrkirche und beim ,,Offenen Singen und Musizieren zur Weihnachtszeit" auf dem Markplatz in Zeltingen wurden mit Aufmerksamkeit und Anerkennung registriert.

Der Chor ist an der Aufnahme weiterer jugendlicher Sängerinnen und Sänger interessiert. Die Proben finden jeweils montags von 19:00 bis 20:00 Uhr im Übungsraum des Sängerheims Rachtig statt. Auskünfte erteilen Chorleiter Josef Thiesen (Tel. 06532- 4610) oder Heribert Kappes (Tel. 06532-4100).


Zurück zum Seitenanfang
Zurück zu Pressestimmen
Zurück zur Homepage
Diese Seite hat erstellt: Hans-Heiko Stein, Deutschherrenstr. 49, 54492 Zeltingen-Rachtig

eMail an: HHStein@web.de
Datum der letzten Überarbeitung: 16.01.2002