Orgel-Förderverein St. Marien-Rachtig e.V.
54492 Zeltingen-Rachtig

- Termine -

Zum ,,Tag des offenen Denkmals"

am Sonntag, 8. September 2002 in Rachtig

Der Weinort Rachtig, das traditionsreiche Moseldorf der Deutschherren der Mittelmoselgemeinde Zeltingen-Rachtig, wurde über viele Jahrhunderte durch das Patronat des Deutschen Ordens geprägt. Sichtbare Zeichen sind heute noch die Pfarrkirche St. Marien, als Deutschordenskirche 1723-1725 erbaut, der Deutschherrenhof als der ständige Sitz des Ordens, Pfarrhaus und Pfarrhof u.a.
Der Turm der Kirche ist heute noch erhalten während das Kirchenschiff wegen Baufälligkeit Anfang des Jahrhunderts geschlossen und 1906 in Rekordzeit unter Verwendung vieler wertvoller Einrichtungen und Teile an der gleichen Stelle wieder aufgebaut wurde. Die erste Messe konnte bereits zum Patronatsfest am 8. Dezember 1907 gefeiert werden.
Die Orgel aus der ersten Kirche, von der insbesondere der Prospekt und Teile des Instruments noch erhalten sind und die im Jahre 1739 durch den damaligen Deutschordenspriester und Rachtiger Wohltäter Johann Peter Glesius gestiftet wurde, ist mit ihrem prächtigen Prospekt ein denkmalwürdiges Werk des Barocks, das der bekannte Orgelbauer Balthasar König an der Mosel nur noch in Beilstein geschaffen hat.

In Erinnerung an unsere Tradition wird der Orgel-Förderverein St. Marien Rachtig eV, der sich auch als Kultur- und Brauchtumsverein versteht, die Organisation des ,,Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 8. September 2002 übernehmen.

geplantes Programm:

Aktionen und Veranstaltungen

zum

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2002

 

in Rachtig / Mosel, dem traditionsreichen Moseldorf der Deutschherren

in D 54492 Zeltingen-Rachtig - Landkreis Bernkastel-Wittlich - Rheinland-Pfalz -

Pfarrkirche St. Marien, Deutschherrenhof, Winzerhäuser.

Begleitprogramm

Pfarrkirche St. Marien 10,00 -18,00 Uhr

9,00 Uhr Sonntags-Gottesdienst mit Pfr. Stephan Feldhausen
Musikalische Mitgestaltung - Gruppe der Musikschule des Landkreises

 

10,00 Uhr Festliches Choralblasen des Musikzuges "Deutschherren"
Eröffnung des Tages des offenen Denkmals

Deutschherrenhof - eigene Informationen - Tonbildschau

Winzerhäuser mit Einblick in die Kellerwirtschaft früher und heute

zum Abschluß des Tages

Marienkirche - 20,00 Uhr Konzert "Harfenklang und Pfeifentöne"

mit der "Camarata Cusana", der Harfenistin Silke Aichhom,
Josef Thiesen an der Truhenorgel,
Leitung: Wolfgang Lichter

Veranstalter: "Moselfestwochen 2002" Bernkastel-Kues


Zurück zum Seitenanfang
Zurück zur
Homepage
Diese Seite hat erstellt: Hans-Heiko Stein, Deutschherrenstr. 49, 54492 Zeltingen-Rachtig
eMail an: HHStein@web.de
Datum der letzten Überarbeitung: 20.08.2002